Über uns

Im Moment besteht das Team hauptsächlich aus mir und aus ein paar lieben Menschen die ebenfalls Zukunft in  der Sache sehen und mir bei allem helfen was ich alleine nicht kann oder schaffe.

 

Vielen lieben Dank an euch!

Über mich

Meine Profession ist zweigeteilt.

Zum Einen bin ich ein leidenschaftlicher Techniker, Designer und Ressourcen schoner, andererseits beschäftige ich mich seit Jahren mit Permakultur, Aquaponik, Bienenhotels und vertical Farming.

Im Jahr 2017 habe ich Farmrobot.eu gegründet.

 

Eine Idee ist es, möglichst vielen Menschen das Aufziehen von eigenem Bio Gemüse, Kräuter oder Bienenfutter Pflanzen auf engstem Raum in der Küche, am Balkon oder an der Hausmauer zu ermöglichen.

 

Im zweiten Schritt möchte ich auch Lösungen für Energie und Ressourcen schonenden Einsatz im Erwerbsgartenbau vorstellen.

 

Derzeit wird unser Gemüse leider sehr oft in weit entfernten Anbaugebieten hergestellt.

Verbunden mit teils schlimmen Folgen für Mensch und Natur.

Über die Qualität von unreif geerntetem und über tausende Kilometer transportiertem (Bio?) Gemüse möchte ich hier nicht diskutieren, sondern einfach nur zum Hinterfragen anregen.

 

Wir befinden uns gerade an dem Punkt, ab dem es Ressourcenschonender ist, bei uns dezentral, mit Hilfe von Geothermie, Sonnen und Windkraft, Gemüse das ganze Jahr zu produzieren, anstatt es aus riesigen Anbaugebieten über weite Strecken mit schweren LKW's zu uns zu transportieren.

 

Vertical Farming ist nicht die alleinige Lösung all dieser Probleme.

Vertical Farming ist ein weiterer Ansatz und eine tolle Möglichkeit selbst den kleinsten Platz oder eine Mauer in einen Gemüsegarten oder eine Bienenweide zu verwandeln.

Vertical Farming hat das Potenzial unseren Gemüse und Kräuterbedarf auf engstem Raum ganzjährig zu einem hohen Prozentsatz selbst zu decken.

 

Wie wollen wir das erreichen? Wie kam es nur soweit?

 

- 2005 bis heute, Permakultur, "Guerilla Gardening" damals in Wien tritt in mein Leben...

- 2009 aus beruflichen Gründen stolpere ich über den Begriff vertical Farming

- 2011 das allererste vertical Farming Modul entsteht und ist bis heute in Verwendung!

- ab 2013 erste Erfahrungen mit kleinen Aquaponik Anlagen

- 2015 verschiedene handgefertigte vertical Farming Module mit neuen Designs

  entstehen, intensive Beschäftigung mit Beleuchtungs und unterschiedlichen Bewässerungs Systemen,

  das erste Glashaus entsteht

- Herbst 2017, bei der Firmengründung wird der Projektname "Farmrobot" zum Firmennamen

  Erste Vorserienprototypen von Modulen und Ständersystemen für den privaten und

  gewerblichen Einsatz entstehen.

- Frühjahr 2018, Patenteinreichung für eine "Vorrichtung zum vertikalen Anbau von Pflanzen"

- Sommer 2018, der erste Küchengarten Prototyp und andere Ständersysteme gehen

  in die Erprobungsphase

- Abschluss und Patentveröffentlichung im September 2019  Pat. Num. 520 937

- Sommer & Herbst 2019, Maria &Roy ziehen durch die Lande um die flexiblen Einsatzmöglichkeiten der

  vertical Farming Module zu demonstrieren, gleichzeitiger Drehbeginn des Imagevideos

  für die Crowdfunding Campagne

- Februar 2020, Kooperation mit der Firma "Urban Garden" im 3 Wiener Gemeindebezirk. Maria & Roy

  gehen erneut auf Reisen und sind für mindestens drei Monate im "Urban Garden" ausgestellt.

 

Mit dem Erlös aus der Crowdfunding Kampagne wird die Serienfertigung der vertical Farming Module ermöglicht.

 

Das erste Produkt ist ein kleiner vertikaler Küchengarten für In- und Oudooranwendungen.

 

 

Wünsche einen schönen Tag

Dominik Frauwallner

 

 

Crowdfunding

Die erste Kampagne beginnt im Frühjahr 2020 auf der Schweizer Plattform "We make it".

Das Kampagnenvideo erstellt Mario von Desjash Mediaproductions

Das Finanzierungsziel dieser Kampagne beträgt 20 000€.

Mit diesem Geld wird die Fertigung des Frontteils der VF-Module ermöglicht.

 

 

Materialien

Die verwendeten Materialien werden sorgfältig nach ihrer Haltbarkeit, Nachhaltigkeit und Recyclingfähigkeit ausgewählt. Die Materialstärken wähle ich bewusst höher als nötig, um eine sehr lange Verwendung der

VF-Module garantieren zu können.

 

Dank der Unterstützung der Firma Sonnenerde, sind für den vertikalen Einsatz optimierte Bio Erdmischungen entstanden.

 

Firmenliste

Sonnenerde

Blumat

Sanlight

Figurenwerkstatt.at

Fiberdraft.com

Cardamom.at